Start

 

Maria Ivanova wurde in Moskau geboren.
 
1984 bis 1989 besuchte sie die Musikfachschule am Moskauer Tschaikowskiy-Konservatorium.
Danach studierte sie am Moskauer Tschaikowskiy-Konservatorium bei Prof. Sergey Dorenskiy und an der Universität der Künste Berlin bei Prof. Hans Leygraf.
1996-2001 machte sie Konzertexamenstudium an der Lübeсker Musikhochschule bei Prof. Evelinde Trenkner .
Während dieser Zeit gewann sie Preise bei internationalen Wettbewerben:”Für junge Pianisten “ in Ettlingen, Artur-Schnabel-Wettbewerb in Berlin und dem
Chopin-Wettbewerb in Goettingen.
Als Solistin und Klavierduopartnerin spielte sie auf bedeutenden Musikfestivals und konzertiert regelmässig mit Orchestern. Die Rundfunkaufnahmen auf
NDR,RBB,Radio Bremen und CD-Produktionen machte sie mit russischer und romantischer Musik.
Ihr Repertoire umfasst alle Stilrichtungen vom Barock bis zur Moderne, mit einem besonderem Schwerpunkt auf selten gespielten Werke.